Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Schiffbruch

Gedanken zum 4. Sonntag vor der Passionszeit 2019

Pfarrer Berthold Kraft

Berthold Kraft
Pfarrer in Reinhardshagen

Da schlägt alles über mir zusammen. Kennen Sie das Gefühl? Zum Beispiel: Ich schaffe nicht mal die Hälfte von dem, was ich meine schaffen zu müssen.

Oder: Da ist ein Streit so sehr eskaliert, dass es gar keinen Ausweg mehr zu geben scheint.

Oder: Meine Schulden werden immer nur größer, da komme ich nie wieder raus. Ein Gefühl, als ob mein Leben kentert und die Wellen über mir zusammenschlagen.

Diesen Sonntag wird in vielen Gottesdiensten über eine Geschichte aus der Bibel gepredigt, in der der Evangelist Markus erzählt, wie Jesu Freunde mit einem Boot spätabends über den See Genezareth fahren wollen und von einem heftigen Sturm überrascht werden. Jesus war im Boot eingeschlafen.

Markus erzählt, dass seine Freunde Jesus erst weckten, als das Boot schon fast sank. Und dann erzählt er, wie Jesus in dieses Chaos hinein „Schweig! Sei still!“ befiehlt - und plötzlich wird es ganz ruhig!

Und dann fragt Jesus „Warum habt ihr Angst? Habt ihr noch kein Vertrauen?“ Und Markus erzählt weiter, dass die Freunde über diese Macht Jesu noch viel erschrockener waren als über das Chaos zuvor.

Ich glaube, dass auch heute Gottes Liebe, seine Macht und Barmherzigkeit noch viel größer ist als alles Chaos in meinem Leben und in unserer Welt.

Beim Vertrauen darauf hilft mir ein Satz von Helmut Thielicke: „Wer Schiffbruch erleidet, darf wissen: Jesus schläft auch in meinem Boot.“

[ Archiv 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2019 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster