Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

zu viel, zu wenig - genug!

Gedanken zum 15. Sonntag nach Trinitatis 2019

Pfarrerin Christina Schnepel

Christina Schnepel
Studienleiterin für nachhaltige Entwicklung, weltweite Ökumene, Landwirtschaft und Soziales der Evangelischen Akademie Hofgeismar

Der UN-Klimagipfel hat in der vergangen Woche die Gemüter bewegt. Als emotional, aufrüttelnd und bewegend haben viele die Rede von Greta Thunberg erlebt, die sie auf Einladung von Antonio Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen, gehalten hat. Ich habe mich angesprochen gefühlt, ich war beschämt.

Zu viel CO2 Ausstoß, zu viel Erderwärmung, zu viel Artensterben, zu viel Wirtschaftswachstum.

„Ihr tut zu wenig und kommt immer noch zu uns jungen Menschen, um Euch Hoffnung zu geben!“, sagt Greta Thunberg. Zu wenige Maßnahmen im neuen Klimapaket, lese ich.

Wie komme ich darin zurecht mit meiner Seele: Zwischen der Sorge um die Zukunft für unsere Kinder und der Sorge um Lebensbedingungen in fern und nah, die sich unter dem Klimawandel ändern, zwischen dem Hass, der unterwegs ist und der jungen Bewegung, die Hoffnung birgt und Handeln von uns verlangt?

Die Hofgeismarer Konfirmandinnen und Konfirmanden der letzten Jahre beten ein sogenanntes Körpergebet. Das Gebet endet mit den Worten: Alles lege ich vor dich. Aus deiner Fülle schöpfe ich, Gott. Es ist genug für andere, es ist genug für mich.

Aus dieser Fülle schöpfend, will ich mich an die „Ethik des Genug“ halten und hoffe, dass sich diese Ethik ausbreitet nicht nur im Privaten, sondern auch in Politik und Wirtschaft. Die Bibel inspiriert uns zu einer „Ethik des Genug“: Gott will, dass alle Geschöpfe genug zum Leben haben.

Dabei wird es für uns wohl noch oft emotional werden. Denn wir haben viel.

[ Archiv 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2019 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster