Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Auf der Suche nach Glück

Gedanken zum 5. Sonntag nach Trinitatis 2019

Pfr. Thomas Steinrücken

Pfarrer Thomas Steinrücken
Pfarrer der kath. Gemeinden St. Michael, Bad Karlshafen-Trendelburg und Hl. Geist, Oberweser-Wahlsburg

Für viele Menschen ist Urlaubszeit eine Zeit der Suche, der Suche nach Glück. Sie suchen ein Glück, das sie im Alltag, bei der Arbeit, zu Hause nicht finden zu können glauben. Weit weg muss es gehen - weg vom Normalen.

Aber finden sie es dann auch? Vielleicht ja für einen Augenblick, doch dann holt sie das graue Leben doch wieder ein.

In der Bibel finde ich ein Wort Jesu, das der Suche nach dem Glück eine neue Richtung geben könnte: " Wer von dem Wasser trinkt, das ich ihm gebe, wird niemals mehr Durst haben ... Es wird ihm zu einer Quelle werden." (Johannesevangelium Kapitel 4, Vers 14).

Wenn wir also zu den Quellen des Glücks vorstoßen wollen, müssen wir, nach meiner Überzeugung, unser Ich überwinden, unseren Egoismus bekämpfen und uns einem Du zuwenden.

Nach meiner Erfahrung ist diese Quelle Jesus, der meine Sehnsucht nach Glück und Geborgenheit stillt. Und mehr noch: Vielleicht werde ich durch diese Quelle selbst zur Quelle für Menschen, die leer und ausgetrocknet sind, einsam und traurig.

Ich bin fest davon überzeugt: Dann habe ich mein Glück gefunden, gleichgültig wo ich bin oder ob ich Urlaub habe oder nicht.

Nutzen Sie doch die Urlaubszeit (jetzt oder auch zu jeder anderen Jahreszeit), sich einmal wieder dieser sprudelnden Quelle zu nähern und aus ihr zu trinken. Dann wird auch der graue Alltag danach nicht mehr so grau sein.

[ Archiv 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2019 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster