Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Religion digital?

Gedanken zum Sonntag Estomihi 2019

Arno Backhaus

Martin Schöppe
Pfarrer der katholischen Gemeinde St. Peter in Hofgeismar

Fast kein Bereich des Lebens ist mehr von der sogenannten Digitalisierung ausgenommen. Sie durchdringt Wirtschaft, Politik und das private Leben mit immer höherem Tempo und verändert es massiv.

Kirchengemeinden werden digital verwaltet und Netzwerke gebraucht, um zu kommunizieren. Ein schönes Wortspiel wäre da die Frage, ob man denn Gott in der Cloud begegnen könnte?

Kirchen sind seit zweitausend Jahren Räume, die sich technisch und architektonisch weiterentwickelt haben. Heute gibt es auch digitale und mediale Räume in denen Religiöses geschieht: Begegnung, Diskussion, Gebet, Segen, Austausch und sogar Gottesdienst.

In Zukunft wird die direkte menschliche Begegnung für das Leben des Glaubens unverzichtbar bleiben, aber es verändert sich und wird von neuen technischen Möglichkeiten geprägt.

Glaube ist sicher dort am besten aufgehoben, wo er dem Leben von Menschen Halt, Orientierung, Kraft und Hoffnung geben kann.

Es ist doch kein schlechter Gedanke, die Cloud nicht den Hasskommentaren und Fake-News zu überlassen. Das Menschenwürde kein Exklusivrecht für Wenige und die Freiheit zu glauben auch in der Cloud eine Zukunft hat, auch dafür sollte eine Religion eintreten.

Ein Mensch dem daran etwas liegt, könnte dann sagen: Gott selber ist sich dafür sicher nicht zu schade.

[ Archiv 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2019 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster