Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Voller Feuer

Gedanken zum 2. Sonntag nach Epiphanias 2019

Pfarrer Sven Wollert

Sven Wollert
Pfarrer in Westuffeln und Obermeiser

Wofür brennen Sie? Was machen Sie mit Leidenschaft? Was ist es, wo Sie sagen: Da setze ich mic hein. Dazu stehe ich.

Vielleicht denken Sie gerade: "Ich sitze hier und lese meine Zeitung. Da bin ich froh, wenn ich mir am Kaffee nicht den Mund verbrenne. Ruhe ist das, wonach ich mich gerade sehne.

Diese Ruhe will ich Ihnen gerne gönnen. Und doch: Wenn ich durch eine Zeitung blättere oder lese, merke ich sehr schnell, wie mich die Themen unterschiedlich berühren.

Jenen Artikel lasse ich nach der Überschrift links liegen. Beim anderen steige ich unterwegs aus. Und dann gibt es welche, bei denen lese ich alles, vielleicht auch noch einmal von vorne. Um sie wirklich zu verstehen.

Übrigens Dankeschön, dass Sie meinen Gedanken bis hierhin gefolgt sind. Vielleicht ja, weil Sie sich für den Glauben interessieren, ihnen Kirche nicht egeal ist.

Oder Sie gehören auch zu denjenigen, die für die Sache Gottes in dieser Welt brennen.

Wenn Sie morgen in einen der evangelischen Gottesdienste gehen, dann stehen die Chancen gut, dass Sie davon etwas hören. Zum Beispiel, was Paulus an die neugegründete Gemeinde in Rom schrieb.

Es ging ihm darum, wie er es sich vorstellt, wie eine Gemeinde lebt: liebend, wertschätzend, eifrig, voller Feuer, sich freuend, betend, und helfend.

Es tut gut, das zu erleben. Helfen Sie mit?

[ Archiv 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2019 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster