Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Mitten unter uns

Gedanken zum Sonntag Okuli 2018

Pfr. Thomas Steinrücken

Pfarrer Thomas Steinrücken
Pfarrer der kath. Gemeinden St. Michael, Bad Karlshafen-Trendelburg und Hl. Geist, Oberweser-Wahlsburg

Es ist sicherlich nicht immer einfach und gemütlich, auch mal mit sich selbst allein zu sein, sich Zeit für sich zu nehmen.

Gerade die gegenwärtige Fastenzeit lädt uns dazu ein, in sich selbst nachzuforschen: Was ist aus deinem Leben geworden? Was hast du aus deinen Talenten gemacht? Wofür hast du Zeit gehabt? Wofür hast du nie Zeit gehabt?

Hier liegt der Kern, das Geheimnis, ja der Schatz der Fastenzeit - nämlich in diesen Wochen in unserem Inneren aufzuräumen, abzustauben und auszumisten. Es könnte dann tatsächlich ein kleines Wunder geschehen!

Nicht dass wir etwa schlanker oder gesünder werden (zweifellos für so manchen Menschen wichtig), aber dafür, dass wir etwas deutlicher erkennen, was unsere Lebensaufgabe ist, dass wir womöglich tiefer in unseren Glauben finden oder ihn überhaupt erst mal entdecken, dass wir bewusster unser Christsein leben wollen - so könnte das Wunder der Fastenzeit 2018 aussehen.

"Neulich ging ich in mich, aber da war auch nichts mehr los." Diesen Spruch las ich kürzlich. Traurig aber wahr.

Aber daran könnte sich etwas ändern, wenn ich endlich den Mut aufbrächte, ohne Angst vor dem, was mich da erwartet, in mich zu gehen und Bilanz zu ziehen, wie sich mein Leben in den letzten Wochen und Monaten entwickelt hat.

Werfen Sie nicht zu früh die Flinte ins Korn: Es kann sehr wohl etwas in Ihnen los sein, es kann dort sehr lebendig werden.

Nutzen Sie diese Tage der Fastenzeit. Und Sie dürfen gewiss sein, dass Gott dabei auf Ihrer Seite steht. Denn diese Tage sind heilig.

[ Archiv 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

16.12.18 17.00 Uhr
Lippoldsberg
- Klosterkirche -
Adventskonzert: Die Chöre der Klosterkirche gestalten den Nachmittag des 3. Advents mit Musik, die die Erwartung auf die strahlende Kraft des Weihnachtsfestes weckt. Advent – das geduldige Warten auf die Ankunft des Kindes, das die Welt verändert hat. Eintritt: 12 Euro/erm. 10 Euro

ekkh.de © 2018 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster