Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Mehr Licht!

Gedanken zum 16. Sonntag nach Trinitatis 2011

Pfarrerin Anne Hammann

Pfarrerin Anne Hammann, Hofgeismar

Sagt Ihnen das Wort "Longyearbyen" etwas? Nein? So ging es mir auch. Bis ich vor kurzem las, dass Longyearbyen die nördlichste Stadt der Welt ist. Sie liegt auf der norwegischen Insel Spitzbergen im arktischen Eismeer und hat ca. 1900 Einwohner.

Warum ich Ihnen das erzähle? In dieser Stadt ist es zwei Monate lang stockdunkel. Vom 26. Oktober bis zum 15. Februar herrscht dort die Polarnacht, und sie ist von Ende November bis Mitte Januar absolut.

Absolute Finsternis - können Sie sich das vorstellen? Morgens aufstehen, und es ist dunkel, mittags essen, und es ist immer noch dunkel, und dunkel geht der Tag zu Ende und in die Nacht? Ehrlich gesagt, mir fällt diese Vorstellung schwer. Ich gehöre nämlich zu den Menschen, die schon im dunklen Keller vorsichtshalber zu pfeifen beginnen...

Ich denke, Angst im Dunkeln haben nicht nur Kinder. Dunkelheit macht allen Menschen Angst. Das ist ganz natürlich. Vielleicht ist es die Angst vor der Vergänglichkeit, die Angst vor dem Tod, die in jeder Angst wohnt.

"Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium." (2. Timotheus 1,10), so heißt der Wochenspruch für die morgen beginnende neue Woche.

Jesus Christus ist das Licht der Welt. Er macht alle Dunkelheiten hell. Er vertreibt die Finsternis. Wie er das macht? Mit seiner spürbaren Gegenwart. Mit seinen Zuversicht ausstrahlenden Worten. Mit seiner frohen Botschaft, dass der Tod keine Macht mehr über uns hat.

Einmal besuchte ich einen Mann im Krankenhaus. Er war nach einem schweren Herzinfarkt reanimiert worden. Eine kurze Zeit war er, wie er mir erzählte, in einer anderen Welt gewesen. "Ich habe dort Farben gesehen", sagte er mir, "leuchtende Farben. Ich kann das gar nicht in Worte fassen."

Mit Jesus Christus im Herzen wird unser Leben bunter und heller - auch in der tiefsten Polarnacht!

[ Archiv 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2019 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster