Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Was wir daraus machen

Gedanken zum Sonntag Jubilate 2011

Peter Happel

Peter Happel
Gemeindereferent in St. Peter, Hofgeismar

Wenn ich die Überschrift dieser Kolumne ernst nehme und mir Gedanken zum Sonntag mache, fallen mir spontan ganz unterschiedliche Aspekte ein: Zunächst ist der Sonntag, zumindest für die allermeisten Menschen, arbeitsfrei. In der Bibel finde ich verschiedene Begründungen dafür.

In Exodus 20, 8 ff. lesen wir:
"Gedenke des Sabbats, halte ihn heilig ... an ihm darfst du keine Arbeit tun: du, dein Sohn und deine Tochter, dein Sklave und deine Sklavin, dein Vieh und der Fremde, der in deinen Stadtbereichen Wohnrecht hat."

Gerade den letzten Vers finde ich besonders schön, weil die ganze Schöpfung am Sonntag zur Ruhe kommen darf. Ich darf einfach da sein.

Gleichzeitig feierten bereits die ersten Christen den Sonntag als den Tag der Auferweckung Jesu durch Gott. So wurde der Sonntag zum Unterscheidungsmerkmal der ersten Christen gegenüber den Mitmenschen aus der Umgebung, die den Samstag, bzw. Freitag heiligten.

Als Kind war der Sonntagabend für mich nicht nur positiv besetzt, weil am folgenden Tag wieder Schule angesagt war. Viele Menschen teilen diese Empfindung.

Später wurde der Sonntag für mich der Tag, um Kontakte zu pflegen und das in alle Richtungen. Zu Familie, Freunden und Verwandten und nicht zuletzt zur Kirchengemeinde und zu Gott.

Es ist eine Leistung, sich einen Tag zu gönnen, an dem ich nicht einkaufe und nicht arbeite, an dem ich für mich und andere da bin, ohne etwas leisten zu müssen.

Es ist ein Geschenk, sich von Gott im Gebet und im Gottesdienst ansprechen zu lassen. Jeder Sonntag will bewusst gestaltet und gefüllt werden. Das ist ein Wert und eine Kulturleistung in sich. Und was machen Sie am Sonntag?

[ Archiv 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2019 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster