Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Beten bildet

Gedanken zum Sonntag Reminiszere 2010

Dekan Wolfgang Heinicke

Wolfgang Heinicke
Dekan im Kirchenkreis Hofgeismar

Weltgebetstag

Wenn es ihn nicht schon lange gäbe, müsste man ihn unbedingt erfinden: den Weltgebetstag. Jedes Jahr vorbereitet von Frauen aus einem Land irgendwo auf der Erde feiern Christinnen und Christen rund um den Globus nach ein und derselben Ordnung Gottesdienst.

Sie lassen die Grenzen der Konfessionen, der politischen Systeme und der wirtschaftlichen Entwicklung wenigstens für dieses eine Mal hinter sich. Sie informieren sich über die Freude und das Leid der Schwestern im Glauben und der Menschengeschwister, nehmen Anteil und treten füreinander ein: vor Gott und den Menschen.

Was wüssten wir sonst schon von A wie Arenborn bis Z wie Zwergen vom Alltag in Burma, von den Sorgen in Paraguay, von den Hoffnungen indischer Christinnen? Für viele ist Haiti erst mit dem Erdbeben in den Blick gekommen, den betenden Frauen war es spätestens seit 1996 bekannt, als der Weltgebetstag von dort gestaltet wurde.

"Informiert beten" und "betend handeln", das geschieht bei den Feiern am ersten Freitag im März. Lassen Sie sich dazu einladen, wenn die Frauen aus Kamerun für den kommenden Freitag auffordern "Alles, was Atem hat, lobe Gott."

Beten bildet - und es hilft.

[ Archiv 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2019 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster