Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Ein Blick, der schön macht

Gedanken zum 19. Sonntag nach Trinitatis 2009

Pfarrerin Eva Hillebold

Eva Hillebold, Gemeindepfarrerin in Gieselwerder und Pfarrerin im Landeskirchenamt (zuständig für die Begleitung der Theologiestudierenden)

Ihre Augen strahlen mich an. Sie lassen mich nicht los. Ich strahle zurück. Mein Blick bündelt mein Herz. Möge unsere 15 Monate alte Tochter in diesem Blick all meine Liebe entdecken.

Sich so angesehen wissen. Mit einem Blick alles aufnehmen. Alle Liebe in einen Blick legen. Genau so stelle ich mir Gottes Mutterblick vor. Gott sieht Menschen an und schon sind sie angesehene Menschen.

Ein Blick voll Liebe.
Ein Blick, der uns ganz sieht und ganz macht.
Ein Blick, der sagt, dass ich schon gefunden bin,
ehe ich meine Suche beginne.
Ein Blick, der schön macht.

Ich rede mich nicht schön. Ich stehe nicht unter dem Zwang, eine Heilige zu werden. Sein Blick zieht mich in seine Liebenswürdigkeit hinein. Mit seinem Blick zieht meine Lebensheiterkeit ein. Gottes Blick der Güte genügt. Und er führt mich in die Freiheit zu leben, zu lieben und Gottes Willen zu tun.

Ich hoffe, dass das meine Tochter sieht und die Menschen, mit denen ich lebe und arbeite, das spüren.

Und seine Augen strahlen mich an. Sie lassen mich nicht los. Denn welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder.

[ Archiv 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2019 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster