Schöneberg - Ortspanorama

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Schöneberg

Kirchspiel Gesundbrunnen

Pfarrer Axel Nolte
Pfarrer Axel Nolte

Kontakt

Pfarramt Gesundbrunnen

Brunnenstraße 26
34369 Hofgeismar
Fon 05671-1674
Email »»
Homepage Ev. Kirche Hofgeismar »»

Ortsbild Schöneberg
Ortsbild Schöneberg

Gemeindeschwerpunkt

Die Kirchengemeinde Schöneberg gehört zum Kirchspiel Hofgeismar-Gesundbrunnen.

An jedem Sonntag findet zu wechselnden Zeiten Gottesdienst statt. An jedem letzten Samstag im Monat ist von 10-12 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus am Gesundbrunnen. Regelmäßig in der Karwoche findet einer Kinderbibelwoche statt, in der die Kinder des Dorfes Eier für das Osterfest sammeln und färben und an Gründonnerstag in der Gemeinde verschenken. Zugleich lernen sie eine biblische Erzählung kennen, die sie im Ostergottesdienst der Gemeinde vorstellen. Am Sonntag vor dem Erntedankfest und zu Heilig Abend sind weitere Familiengottesdienste.

Zusammen mit dem Heimatverein werden Gemeindefeste veranstaltet. Im Advent gibt es im Hugenottenhaus eine Krippenausstellung zu sehen. An Himmelfahrt lädt die Gemeinde zum Gottesdienst auf den Schöneberg ein, zum Schützenfest zieht die Gemeinde auf den Festplatz hinter der Kirche um. Montags um 20.00 Uhr übt der Posaunenchor im Dorfgemeinschaftshaus, an jedem letzten Mittwoch im Monat trifft sich um 15.00 Uhr die Frauenhilfe im Gasthaus Reitz.

Carlsdorf »»
Hofgeismar-Gesundbrunnen »»

Kirchenraum

Kirche Schöneberg - Außenansicht

Erbaut: 1706
Baustil: Hugenottenkirche
Bauweise: Fachwerkständerbau
Orgel: zwischen 1806 und 1813 erbaut, stand ursprünglich in Lingelbach bei Alsfeld, seit 1965 in Schöneberg, 1991 restauriert von Firma Schmid, Kaufbeuren.
Sitzplätze: 120
Restaurierung außen:
Restaurierung innen:
Geöffnet: tagsüber

   Kirche Schöneberg - Innenansicht  

Besonderheiten: Die Hugenottenkirche ist in die Häuserzeile des Straßendorfes integriert. Beeindruckende Schlichtheit in reformierter Tradition. Im Dorf erinnern auch das Hugenottenhaus und das Dorothea-Viehmann-Denkmal an die Geschichte des Ortes.

Die Schöneberger Kirche ist täglich geöffnet und wird von vielen Touristen im Laufe des Jahres besucht. Kirchenvorstand und Gemeindepfarrer sind nach Verabredungen gern zu Führungen bereit. Im September, am "Tag des offenen Denkmals" ist auch das Hugenottenhaus geöffnet. Dort gibt es Kuchen und selbstgebackenes Brot aus dem Backhaus.

[ Interaktive Karte der Gemeinden | Geistliche Vielfalt - Übersicht ]

Gemeindeprofil

Schöneberg
Aktiv

  • Brotbacken im Hugenottenhaus
  • Frauenhilfe
  • Kinder-
    bibelwoche
  • Kinderkirche
  • Kirchen-
    führungen
  • Posaunenchor

Besondere Gottesdienste

  • Festgottesdienst zum Schützenfest
  • Familien-
    gottesdienst am Ostersonntag
  • Himmelfahrt auf dem Schöneberg
  • Familien-
    gottesdienst zum Erntedankfest

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Bischofswahl 2019
Die Kandidatensuche beginnt

Am 29. September 2019 um 15:00 Uhr wird Bischof Dr. Martin Hein nach 19-jähriger Amtszeit in einem Festgottesdienst in der Martinskirche in Kassel in den Ruhestand verabschiedet. Der Gottesdienst wird im HR-Fernsehen übertragen. Zugleich wird in diesem Gottesdienst seine Nachfolgerin oder sein Nachfolger in das Amt der Bischöfin / des Bischofs unserer Landeskirche eingeführt. Bis zum 31. August können Kandidaten vorgeschlagen werden.
weiter lesen

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

08.08.18 19.30 Uhr
Hofgeismar
- Altstädter Kirche -
09.09.18 17.00 Uhr
Lippoldsberg
- Klosterkirche -
Elias - Oratorium op. 70 von F. Mendelssohn-Bartholdy: Dieses Oratorium gewinnt für uns heute eine geradezu frappierende Aktualität: Die Konflikte im Aufeinanderprallen verschiedener Kulturen, Religionen und sozialer Spannungen, das menschliche Scheitern und Verlorensein, aber auch die Suche nach Gott und der Wert religiöser Toleranz sind Themen, die Menschen heute zunehmend betreffen und bewegen. Mitwirkende: Traudl Schmaderer (Sopran, Kassel), Ulrike Kamps-Paulsen (Alt, Köln), Rolf Sostmann (Tenor, Oslo), Alexander Schwärsky (Bass, Berlin), Kurpfalzphilharmonie Heidelberg und Kreiskantorei Hofgeismar, Leitung: Dirk Wischerhoff, Eintritt: Karten zu 25/20/16/8 € im Vorverkauf ab 27.8. bei: Buchhandlung Vogt, Mühlenstr. 10 (Hofgeismar)

ekkh.de © 2018 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster