Niedermeiser - Ortspanorama

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Niedermeiser

 

Pfrin. Adelheid Römer-Bornmann
Pfrin. Adelheid Römer-Bornmann

Kontakt

Pfarramt Niedermeiser
Bremer Nebenstraße 4
34396 Liebenau
Fon 05676 - 344
Fax 05676 - 925439
Email »»

Ortsbild Niedermeiser
Ortsbild
Niedermeiser

Gemeindeschwerpunkt

In Niedermeiser gibt es einen blühenden Kindergottesdienst, der während der Schulzeit sonntags im Gemeinderaum stattfindet. Kinder des Kindesgottesdienstes gestalten jedes Jahr am Heiligen Abend das Krippenspiel. Einmal im Jahr wird gemeinsam mit den Kindergottesdiensten aus Zwergen und Ersen ein Kindergottesdienstfest gefeiert und einmal im Jahr wird gemeinsam gezeltet - das Familiy-Camp mit Spiel und Spaß und Andacht.

Die älteren Gemeindeglieder treffen sich einmal im Monat zum Gemeindekreis. Einmal im Jahr findet zusammen mit den beiden anderen zum Kirchspiel gehörenden Gemeinden Ersen und Zwergen eine Fahrt statt.

An den wöchentlichen Posaunenchorproben (Mittwochs 20 Uhr) nehmen auch Jungbläser und Mitspieler aus Westuffeln teil.

In Niedermeiser wird jedes Jahr die Osternacht für das ganze Kirchspiel gefeiert.

Ersen »»
Zwergen »»

Kirchenraum

Kirche Niedermeiser - Außenansicht

Erbaut: Kirchenschiff 1774, spätgotischer Westturm 1593
Baustil: schlicht
Bauweise: Saalbau
Orgel: 1774/75 Fa. Heeren/Gottsbüren
Sitzplätze: 275
Restaurierung außen: 1984
Restaurierung innen: 1984
Schlüssel: H. Schwarz, Bremer Nebenstr. 1

   Kirche Niedermeiser - Innenansicht  

Besonderheiten: Die Kirche ist innen wie außen schlicht. Lohnend ist die Südseite der Kirche. Über den beiden Eingangstüren finden sich Inschriften aus dem Jahr 1774 (Wie heilig ist diese Stätte! Hier ist nichts anders denn Gottes Haus und hier ist die Pforte des Himmels Gen. 28,17 Anno Christi 1774 Jo. Conrad Israel, Pastor und Omne profanum absit! Du sollst anbeten Gott, deinen herren und ihm allein dienen. Matth 4,10).

Beide Keilsteine der Türeinfassungen tragen verschlungene Buchstaben: FL in Erinnerung an den Landgrafen Friedrich von Hessen, der die Erlaubnis zu dem Kirchenbau erteilt hatte, und PI, vermutlich für Pastor Israel, der auch in den Inschriften genannt ist.

[ Interaktive Karte der Gemeinden | Geistliche Vielfalt - Übersicht ]

Gemeindeprofil

Niedermeiser
Aktiv

  • Advents-
    nachmittag für Senioren
  • Besuchs-
    dienstkreis
  • Family-Camp
  • Flötengruppen
  • Geburtstags-
    besuche
  • Gemeindefahrt
  • Gemeindefest
  • Gemeindekreis
  • Instrumental-
    gruppe
  • Kinder-
    gottesdienst
  • Krankenbesuche
  • Posaunenchor
  • Singkreis
  • Spielkreis

Besondere Gottesdienste

  • Abend-
    gottesdienste 1x im Monat
  • musikalischer Abend-
    gottesdienst im Advent mit Singkreis und Gesangverein
  • Kirmes-
    gottesdienst
  • Weltgebetstag
  • Gründonnerstag-
    Abendmahl
  • Osternacht
  • Himmelfahrt im Grünen
  • Martinsandacht für und mit Eltern und Kindern der Krabbelgruppe

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

24.09.17 15.00 Uhr
Kirchenscheune

- Tierpark Sababurg -
„Wasser geht uns alle an“ - Die Andacht wird gestaltet von der Organistin Iraida Tichonov und Lektor Tetlef Althaus

27.09.17 19.30 Uhr
Veckerhagen
- Ev. Kirche -
Lichtbildervortrag von Thomas Ende
Evangelisch in Veckerhagen und Vaake – ein Streifzug durch die Kirchengeschichte, Veranstalter: Waldenserfreunde Gottstreu/Gewissenruh e.V.

17.09.-01.10.17
Hofgeismar
- Neustädter Kirche -
Ausstellung "Bloß weg von hier!" Die Ausstellung widmet sich der Frage, warum Menschen ihre Heimat verlassen und ins Ungewisse aufbrechen. Sie wird mit einem Gottesdienst am Sonntag, dem 17.9. um 10 Uhr eröffnet, anschl. ist täglich geöffnet im Rahmen der "Offenen Kirche"

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

23.09.17 19.00 Uhr
Lippoldsberg
- Klosterkirche -
Singende Steine: Nach dem Roman von Fernand Pouillon: Wilhelm Balz erzählt aus seinem Leben als Baumeister des Zisterzienserklosters Le Thoronet in der französischen Provence. Darstellung: Walter Vogt, Musik: Thomas Weithäuser

ekkh.de © 2017 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster