Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Weltkindertag

Der 20. September gehört den Kindern

   

Fest mit Kindern in Helmarshausen
Fest mit Kindern in Helmarshausen

  

Am 21. September 1954 beauftragten die Vereinten Nationen UNICEF, einen weltweiten Kindertag auszurichten. Seither sollen die Regierungen der Staaten sich an einem Tag im Jahr der Probleme der Kinder annehmen und die Arbeit des Kinderhilfswerks fördern. Weitere Ziele sind die Ausweitung der Kinderrechte und die Förderung von Freundschaften zwischen Kindern aller Nationen. Heutzutage wird der Weltkindertag am 20.September in 145 Ländern mit vielen Aktionen gefeiert.

Auch ev. Kindertagesstätten erinnern an diesem Tag in Gottesdiensten an die Rechte von Kindern weltweit. Die Gottesdienste stehen unter einem Thema, das Kinder sowohl in unseren "reichen" Orten wie in den "armen" Gebieten der Erde berührt (z.B. Wasser, Freundschaft,...).

Ausgangspunkt für die Gottesdienstgestaltung ist eine biblische Geschichte zum Thema. Durch die Vorbereitungen in den Kindertagesstätten wird es den Kindern auf vielfältige Weise erschlossen. So denken sie über ihre Erfahrungen nach, sprechen über die Informationen, die sie aus den Nachrichten und Gesprächen mit ihren Eltern aufgenommen haben, basteln, lernen Lieder und vieles mehr, was dem Erzieherinnenteam wichtig und aktuell erscheint.

[ Interaktive Karte der Gemeinden | Geistliche Vielfalt - Übersicht ]

Querverweise

Weltkindertag feiern:

Ähnliche Themen

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2017 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster