Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Weltgebetstag

Informiertes Beten – betendes Handeln

   

Logo des Weltgebetstags
Logo des Weltgebetstags

  

Unter diesem Motto findet seit 1927 in ganz Deutschland alljährlich am ersten Freitag im März der ökumenische Gottesdienst zum Weltgebetstag statt. Er wird von christliche Frauen und Männern in über 170 Ländern nach einer weltweit gültigen Liturgie gefeiert. Allein in Deutschland kommen an diesem Tag über eine Million Männer und Frauen zum Beten und Feiern zusammen. Sie solidarisieren sich mit den Menschen des Landes, das zum Beten einlädt.

Die Gottesdienste werden oft langfristig mit viel Sorgfalt vor Ort vorbereitet. In vielen Gemeinden treffen sich Frauen schon Wochen vor der Feier, arbeiten am Bibeltext, hören Vorträge über das Land und die Lebenssituation, singen, basteln, üben das Lesen der Texte, schreiben kleine Spielszenen. Sie lassen die Botschaft der Frauen aus einem fernen Land lebendig werden.

Die Gottesdienstordnung wird jedes Jahr in einem anderen Land erarbeitet. Worte, Lieder, Bilder, Dekoration - all das erzählt von den Eigenarten des jeweiligen Landes. Sorgen um die politische Situation kommen zur Sprache, aber auch Glaube, Hoffnung und die Kunst, das Beste aus dem Leben zu machen. Im Anschluss an den Gottesdienst wird vielerorts zu einer Feier mit landestypischen Leckereien eingeladen.

Infolink: www.weltgebetstag.de

[ Interaktive Karte der Gemeinden | Geistliche Vielfalt - Übersicht ]

Querverweise

Weltgebetstag feiern:

  • alle Gemeinden im Kirchenkreis

Ähnliche Themen:

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Bischofswahl 2019
Die Kandidatensuche beginnt

Am 29. September 2019 um 15:00 Uhr wird Bischof Dr. Martin Hein nach 19-jähriger Amtszeit in einem Festgottesdienst in der Martinskirche in Kassel in den Ruhestand verabschiedet. Der Gottesdienst wird im HR-Fernsehen übertragen. Zugleich wird in diesem Gottesdienst seine Nachfolgerin oder sein Nachfolger in das Amt der Bischöfin / des Bischofs unserer Landeskirche eingeführt. Bis zum 31. August können Kandidaten vorgeschlagen werden.
weiter lesen

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

08.08.18 19.30 Uhr
Hofgeismar
- Altstädter Kirche -
09.09.18 17.00 Uhr
Lippoldsberg
- Klosterkirche -
Elias - Oratorium op. 70 von F. Mendelssohn-Bartholdy: Dieses Oratorium gewinnt für uns heute eine geradezu frappierende Aktualität: Die Konflikte im Aufeinanderprallen verschiedener Kulturen, Religionen und sozialer Spannungen, das menschliche Scheitern und Verlorensein, aber auch die Suche nach Gott und der Wert religiöser Toleranz sind Themen, die Menschen heute zunehmend betreffen und bewegen. Mitwirkende: Traudl Schmaderer (Sopran, Kassel), Ulrike Kamps-Paulsen (Alt, Köln), Rolf Sostmann (Tenor, Oslo), Alexander Schwärsky (Bass, Berlin), Kurpfalzphilharmonie Heidelberg und Kreiskantorei Hofgeismar, Leitung: Dirk Wischerhoff, Eintritt: Karten zu 25/20/16/8 € im Vorverkauf ab 27.8. bei: Buchhandlung Vogt, Mühlenstr. 10 (Hofgeismar)

ekkh.de © 2018 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster