Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Krankenbesuche

Fragen nach Leben und Tod

Besuche bei kranken Gemeindemitgliedern zu Hause und bei längerem Aufenthalt im Krankenhaus werden von vielen Gemeindegliedern gewünscht.

Es gehört seit jeher zur Arbeit einer christlichen Gemeinde, sich um diejenigen zu kümmern, die an Leib und Seele krank sind. In manchen Gemeinden gibt es einen ehrenamtlichen Besuchsdienst, der ebenso wie der Pfarrer/die Pfarrerin darauf angewiesen ist, dass Familie oder Freunde der Kranken sie benachrichtigen.

Zuhören steht bei den Besuchen ganz oben an, aber gelegentlich werden auch kleine Erledigungen übernommen. Oft ist ein gemeinsames Gebet gewünscht, besonders das "Vater Unser". Auch Fragen nach Leben und Tod werden gestellt und die gemeinsame Suche nach Antworten ist für die Kranken und auch die Besucher oft ein heilsamer Schritt.

Da die Gemeindeglieder oft in weit entfernten Krankenhäusern aufgenommen werden, ist die Unterstützung durch die Klinikseelsorge sehr wichtig. Dort sind Pfarrer und Pfarrerinnen für diesen Dienst eingesetzt.

[ Interaktive Karte der Gemeinden | Geistliche Vielfalt - Übersicht ]

Querverweise

Kranke werden besucht in:

  • alle Gemeinden im Kirchenkreis

Ähnliche Themen

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Bischofswahl 2019
Die Kandidatensuche beginnt

Am 29. September 2019 um 15:00 Uhr wird Bischof Dr. Martin Hein nach 19-jähriger Amtszeit in einem Festgottesdienst in der Martinskirche in Kassel in den Ruhestand verabschiedet. Der Gottesdienst wird im HR-Fernsehen übertragen. Zugleich wird in diesem Gottesdienst seine Nachfolgerin oder sein Nachfolger in das Amt der Bischöfin / des Bischofs unserer Landeskirche eingeführt. Bis zum 31. August können Kandidaten vorgeschlagen werden.
weiter lesen

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

08.08.18 19.30 Uhr
Hofgeismar
- Altstädter Kirche -
09.09.18 17.00 Uhr
Lippoldsberg
- Klosterkirche -
Elias - Oratorium op. 70 von F. Mendelssohn-Bartholdy: Dieses Oratorium gewinnt für uns heute eine geradezu frappierende Aktualität: Die Konflikte im Aufeinanderprallen verschiedener Kulturen, Religionen und sozialer Spannungen, das menschliche Scheitern und Verlorensein, aber auch die Suche nach Gott und der Wert religiöser Toleranz sind Themen, die Menschen heute zunehmend betreffen und bewegen. Mitwirkende: Traudl Schmaderer (Sopran, Kassel), Ulrike Kamps-Paulsen (Alt, Köln), Rolf Sostmann (Tenor, Oslo), Alexander Schwärsky (Bass, Berlin), Kurpfalzphilharmonie Heidelberg und Kreiskantorei Hofgeismar, Leitung: Dirk Wischerhoff, Eintritt: Karten zu 25/20/16/8 € im Vorverkauf ab 27.8. bei: Buchhandlung Vogt, Mühlenstr. 10 (Hofgeismar)

ekkh.de © 2018 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster