Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Erntedank-Abendessen

Das Bedürfnis der Menschen nach Nahrung

   

Kirche Vernawahlshausen - zum Erntedank geschmückt
Kirche Vernawahlshausen
zum Erntedank geschmückt

  

Die Felder sind umgepflügt, das Gemüse in den Gärten ist reif, Früchte sind eingekocht - ein Jahr des Wachstums und der Ernte ist vorbei. Das Erntedankfest soll bewusst machen, wie unermüdlich Gottes Schöpferkraft für uns sorgt.

In vielen Gemeinden wird an diesem Tag Abendmahl in der mit Lebensmitteln geschmückten Kirche gefeiert. Vielerorts werden anschließend die gespendeten Gaben an eine diakonische Einrichtung gegeben, z.B. an die Hofgeismarer Tafel.

Ein schöner Brauch ist es, im Anschluss an einen abendlichen Erntedankgottesdienst noch zusammen zu bleiben und gemeinsam in der Kirche Abend zu essen. Dafür bringt jeder etwas mit, die Speisen werden gesegnet und miteinander geteilt. Die Wurzel für diesen Brauch findet sich in den vielen Geschichten, in denen sich Jesus dem Bedürfnis der Menschen nach Nahrung zuwendet oder mit ihnen zu Tisch sitzt.

Christus spricht: "Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten."

[ Interaktive Karte der Gemeinden | Geistliche Vielfalt - Übersicht ]

Querverweise

Erntedank-
Abendessen in:

Ähnliche Themen

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2017 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster