Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Aussegnung

Abschied nehmen

   

Friedhofshalle in Lippoldsberg
Friedhofshalle in Lippoldsberg

  

Wenn ein Mensch stirbt, wird er in die Friedhofshalle überführt. Um diesen Weg für den Verstorbenen und seine Angehörigen mit Würde und Respekt zu begleiten, gibt es das Ritual der Aussegnung.

Eine solche Aussegnung kann zu Hause stattfinden, in Abschiedsräumen von Kliniken oder Altenheimen oder auch in der Friedhofshalle.

Mit Gebeten, Liedern, Psalmen, einem Abschiedssegen für den Verstorbenen und auch mit persönlichen Worten der Angehörigen wird ein erster Abschied gestaltet. Die Aussegnung kann vom Pfarrer oder der Pfarrerin oder auch von einem anderen Gemeindeglied geleitet werden.

[ Interaktive Karte der Gemeinden | Geistliche Vielfalt - Übersicht ]

Querverweise

Aussegungen begleiten:

  • alle Gemeinden im Kirchenkreis

Ähnliche Themen

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

26.11.17 17.00 Uhr
Lippoldsberg
- Klosterkirche -
Musik für Zeit und Ewigkeit: Leinwandkonzert von Susanne Kohnen Die Ewigkeit war lange vor uns, und sie wird auch lange nach uns sein. Wo trifft unsere Zeit auf Gottes Zeit? Motive zu diesem Thema sind als bewegte Bilder auf der Leinwand zu sehen und werden live mit Musik untermalt

ekkh.de © 2017 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster