Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Eine ist deine letzte

Gedanken zum 22. Sonntag nach Trinitatis 2018

Pfarrer Axel Nolte

Axel Nolte
Pfarrer in Hofgeismar-Gesundbrunnen, Carlsdorf und Schöneberg

Eine Stunde vor oder eine Stunde zurück? Das fragen wir uns wieder an diesem Wochenende.

Manche von uns haben mit der Zeitumstellung zu kämpfen, dabei handelt es sich doch nur um eine einzige Stunde!

Zeit – offensichtlich ein sensibles System.

Wie oft schauen Sie auf die Uhr? Das erste, was meine schläfrigen Augen am Morgen suchen, sind die leuchtenden Ziffern des Radioweckers.

Im Verlauf des Tages folgt dann immer wieder der prüfende Blicke auf die Armbanduhr – unangenehm, wenn man die mal vergessen hat. Nur gut, dass es öffentliche Uhren gibt. Neben digitalen Anzeigen in Schaufenstern und an Wetterstationen denke ich vor allem an Kirchturmuhren.

Besonders eindrücklich ist die in Calden. Auf den ersten Blick ein schlichter Zeitmesser. Beim näheren Hinsehen jedoch entdeckt man einen Spruch, der auf die vier Ecken des Ziffernblattes verteilt ist: „Eine ist deine letzte!“

Was für eine Mahnung schlägt einem da entgegen! Mitten im Leben werde ich an meine Vergänglichkeit erinnert. Am liebsten möchte ich diesen Gedanken verdrängen. Ja, ein Stunde wird meine letzte sein – aber doch nicht diese!

Wie gut, dass die Worte auf der Uhr einer Kirche stehen. Es ist das Gebäude, das mich tröstet. So weiß ich mich verbunden mit dem ewigen Gott, dessen Treue keine Zeit kennt. Nichts kann uns trennen von der Liebe Gottes – weder Tod noch Leben, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges.

Die Worte des Apostels Paulus beschreiben, wie sehr Gottes Verlässlichkeit schon vor 2000 Jahren die Menschen berührt hat. Sicher, eine Stunde wird meine letzte sein – aber auch in dieser Stunde wird Gottes Hand mich halten.

[ Archiv 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

25.11.18 18.00 Uhr
Lippoldsberg
- Klosterkirche -
Musik für die Ewigkeit - Messe in h-moll von Johann Sebastian Bach: Die 18 Chorsätze und 9 Arien werden von dem Bielefelder Vokalensemble, dem Jugendvokalensemble VokalTotal sowie der Camerata St. Mariae und einem Solistenensemble unter Leitung von Kirchenmusikdirektorin Ruth M. Seiler aufgeführt. Eintritt: 1. Kat. 19 Euro / 2. Kat. 15 Euro

ekkh.de © 2018 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster