Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Vertrauen tut gut

Gedanken zum 17. Sonntag nach Trinitatis 2018

Pfarrer Berthold Kraft

Berthold Kraft
Pfarrer in Reinhardshagen

"Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat." Das ist der sogenannte Wochenspruch aus der Bibel (1. Johannes 5,4).

Wenn man will, kann man den Satz völlig missverstehen: als wäre Glauben nur Vermuten oder Nicht-So-Genau-Wissen. Oder als wollte der christliche Glaube gewaltsam irgendwen oder - was besiegen.

Aber man kann auch versuchen, ihn zu verstehen. Das fängt bei "Unser Glaube" an. Und das ist ziemlich persönlich: Was glaubst du eigentlich? Oder: Worauf vertraust du wirklich? Schwere Frage! Aber darum geht es: Ums Vertrauen. Genauer noch: Ums Vertrauen auf Gott.

Und Vertrauen tut gut. Das Vertrauen etwa, dass Gott mich geschaffen hat, weil er mich mag, wie ich bin. Oder das Vertrauen, dass Gott ein Ziel für mein Leben im Blick hat.

Solches Vertrauen tut gut, weil es mir meine Sorgen kleiner macht und weil es mir die Angst nimmt. Und das wäre allerdings ein Sieg über so manches Bedrohliche in unserer Welt.

Es heißt übrigens mit guten Gründen "unser" Glaube. Vertrauen geht gemeinsam besser. Zum Beispiel in der Gemeinde. Vielleicht diesen Sonntag im Gottesdienst. Egal ob der evangelisch, katholisch oder freikirchlich ist. Denn: Vertrauen tut gut.

[ Archiv 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2018 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster