Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

So soll es sein!

Gedanken zum Sonntag Lätare 2018

Pfarrerin Johanna Waldmann

Johanna Waldmann
Pfarrerin im Kirchspiel Ehrsten mit den evangelischen Kirchengemeinden Ehrsten, Fürstenwald und Meimbressen

Letztes Wochenende haben wir ein Experiment gewagt. Mit zwölf Konfirmandinnen und Konfirmanden verbrachten wir 26 Stunden in der Kirche Fürstenwald.

Wir haben das Thema Abendmahl erarbeitet, zusammen gekocht und im Altarraum gegessen und haben in der Kirche verteilt auf Isomatten geschlafen.

Am frühen Samstagabend probierten wir uns unter dem Motto "Sehet und schmecket wie freundlich der Herr ist" durch verschiedene Sorten Brot. Von Oblaten über Weißbrot zu Rosmarinfladen, Baguette und Graubrot war alles dabei. Alltagsbrot und ganz besonderes gab es zur Auswahl.

Die Konfis durften entscheiden, womit wir anschließend Abendmahl feiern. Sie kürten das Baguette als bestes Abendmahlsbrot. Und wir sangen dazu "So soll es sein" aus dem neuen EGplus. Dort heißt es in der dritten Strophe:

"Nehmt hin das Brot, trinkt von dem Wein.
So soll es sein, so soll es sein!
Wenn ihr das tut, will ich bei euch sein.
So soll es sein, so soll es sein!"

Jesus Christus sagt: "Ich bin das Brot des Lebens" (Joh 6) - das haben wir mit allen Sinnen erfahren.

Gelebte Gemeinschaft in der Kirche mit Jesus in der Mitte. Gastfreundschaft auf Zeit mit eigener Musik und gutem Essen, "einfach" Kirche sein.

[ Archiv 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

26.05.18 17.00 Uhr
Gieselwerder
- Christuskirche -
Mit Musik unterwegs - Gitarrenmusik zur Museumsmeile mit Daniel Küper: Der Gitarrist Daniel Küper hat schon viele Länder bereist und mit seiner 10-saitigen Gitarre auf großen Bühnen konzertiert. Heute lebt und arbeitet er an der Oberweser in Heisebeck. Sein Instrument, das virtuose Repertoire und seine exzellente Spieltechnik lassen die Musik atmen. Leise Töne und kräftige Akkorde werden zum Sinnbild eines bewegten Lebens mit allen Höhen und Tiefen, mit Anfang und Ende und viel Raum dazwischen. Eintritt: frei, eine Spende wird erbeten

26.05.18 19.00 Uhr
Immenhausen
- St. Georg Kirche -
Voices United - Nach dem grossen Erfolg des Konzertes in 2015 gastiert der Gospelchor Voices United mit dem Chorleiter Jeffrey Staten erneut in Immenhausen

ekkh.de © 2018 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster