Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Grund zum Jubeln

Gedanken zum Sonntag Jubilate 2018

Pfarrer Karl Waldeck

Karl Waldeck
Pfarrer und Direktor der Evangelischen Akademie Hofgeismar

Haben Sie heute schon gejubelt? Der Samstagnachmittag − 16.55 bis ca. 17.20 Uhr – ist für manche dafür der geeignete Zeitpunkt: Doch 25 Minuten pro Woche, bei der Bundesliga-Konferenzschaltung ohne echte Jubelgarantie, sind ein bisschen wenig.

"Jubilate", so heißt der Name dieses Sonntags. Das ist Latein, versteht aber jeder: "Jubelt" − Eine Einladung zum Jubel – nicht nur am Sonntag.

Aber leicht hat es der Jubel in diesen Tagen nicht. Kinder jubeln: etwa wenn sie nach dem Unterricht durchs Schultor strömen.

Bei Erwachsenen hat sich das Jubeln auf bestimmte Anlässe und Orte zurückgezogen: als Torjubel oder auf manchem Konzert – die Musikfarbe ist Geschmackssache.

Auch im Gottesdienst soll gejubelt werden – und zwar als Ausdruck der Freude und Dankbarkeit. Adressat des Jubels ist kein geringerer als Gott. Was aber kann da der Anlass zum Jubel sein?

Wohl jeder kennt Stunde und Tage, ein Lebensgefühl, das einen fröhlich stimmt ja einen – dankbar − jubeln lässt – ganz Privates.

Doch auch ein Frühlingstag bietet sich zum Jubel an: über die Schönheit der Schöpfung und die Güte des Schöpfers: über das erste Grün, das morgendliche Singen der Vögel, den ersten Schmetterling, den Aufgang der Sonne, nicht nur am Sonntag.

[ Archiv 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Bischofswahl 2019
Die Kandidatensuche beginnt

Am 29. September 2019 um 15:00 Uhr wird Bischof Dr. Martin Hein nach 19-jähriger Amtszeit in einem Festgottesdienst in der Martinskirche in Kassel in den Ruhestand verabschiedet. Der Gottesdienst wird im HR-Fernsehen übertragen. Zugleich wird in diesem Gottesdienst seine Nachfolgerin oder sein Nachfolger in das Amt der Bischöfin / des Bischofs unserer Landeskirche eingeführt. Bis zum 31. August können Kandidaten vorgeschlagen werden.
weiter lesen

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

08.08.18 19.30 Uhr
Hofgeismar
- Altstädter Kirche -
09.09.18 17.00 Uhr
Lippoldsberg
- Klosterkirche -
Elias - Oratorium op. 70 von F. Mendelssohn-Bartholdy: Dieses Oratorium gewinnt für uns heute eine geradezu frappierende Aktualität: Die Konflikte im Aufeinanderprallen verschiedener Kulturen, Religionen und sozialer Spannungen, das menschliche Scheitern und Verlorensein, aber auch die Suche nach Gott und der Wert religiöser Toleranz sind Themen, die Menschen heute zunehmend betreffen und bewegen. Mitwirkende: Traudl Schmaderer (Sopran, Kassel), Ulrike Kamps-Paulsen (Alt, Köln), Rolf Sostmann (Tenor, Oslo), Alexander Schwärsky (Bass, Berlin), Kurpfalzphilharmonie Heidelberg und Kreiskantorei Hofgeismar, Leitung: Dirk Wischerhoff, Eintritt: Karten zu 25/20/16/8 € im Vorverkauf ab 27.8. bei: Buchhandlung Vogt, Mühlenstr. 10 (Hofgeismar)

ekkh.de © 2018 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster