Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Finde deinen Halt...

Gedanken zum 15. Sonntag nach Trinitatis 2017

Pfarrer Karl Christian Kerkmann

Karl Christian Kerkmann
Pfarrer und Seelsorger im Evangelischen Krankenhaus am Krähenberg und in der Evangelischen Altenhilfe

Über Kraft von oben, unten und aus der Mitte

„Stelle dich fest mit beiden Beinen auf die Erde
und finde deinen Halt.
Richte dich aus nach oben
und entdecke die Weite über dir.
Spüre dich selbst, deine Mitte,
ausgestreckt zwischen Himmel und Erde,
gehalten und getragen von Gottes Segen...“

Diese Worte lesen sich für mich wie eine Anleitung zu einer Yogaübung. Es sind Worte aus einem Tagzeitengebet eines Evangelischen Kirchentages. Sie sprechen das an, was wir suchen und brauchen, nämlich Halt, gehalten und getragen zu sein von Gottes Segen.

Diese Worte erinnern mich tatsächlich an eigene Yogaerfahrungen. Und sie erinnern mich genauso an Erfahrungen, die ich mache im Gebet, in der Meditation, beim Wandern, beim Einkehren in eine Kirche, beim Schweigen...

Im Yoga gibt es die Körperhaltung des Baumes: auf einem Bein stehen und die Arme und Finger ausbreiten wie die Äste und Zweige eines Baumes. Diese Übung und Erfahrung habe ich auch schon an der Friedenseiche gemacht, was für mich sehr bewegend und besonders war.

Die Friedenseiche ist für mich ein weithin sichtbares Symbol für dieses mich Öffnen – nach oben, zur Mitte, zur Tiefe. Sie ist für mich ein Symbol für Halt finden und verwurzelt sein. Allein deshalb sollte die Friedenseiche weiterhin allein stehen!

Der Pfarrer Paul Gerhardt dichtet in seinem Lied: „Geh aus, mein Herz“:

„Mach in mir deinem Geiste Raum,
dass ich dir werd ein guter Baum
und lass mich Wurzel treiben...“

Der zweite Teil des Kirchentagstextes weitet in diesem Sinne den Blick - in die Tiefe, in die Höhe und in die Mitte:

„Gott, Kraft aus den Tiefen, durchströme dich.
Gott, Kraft aus den Höhen, bewege dich.
Gott, Kraft aus der Mitte, halte dich.
Gott segne dir diesen Tag. Amen.“

[ Archiv 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

16.12.17 17.00 Uhr
Immenhausen
- St. Georg Kirche -
Adventskonzert
Der gemischte Chor daCapo Immenhausen e.V. mit seiner jungen, engagierten Chorleiterin Anja Kiewe lädt zu seinem traditionellen Adventskonzert ein.

17.12.17 17.00 Uhr
Lippoldsberg
- Klosterkirche -
Adventskonzert: Magnificat-Vertonungen mit den Chören der Klosterkirche

ekkh.de © 2017 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster