Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Rast für die Seele

Gedanken zum 7. Sonntag nach Trinitatis 2017

Pfarrer Axel Nolte

Axel Nolte
Pfarrer in Hofgeismar-Gesundbrunnen, Carlsdorf und Schöneberg

„Danke, Gott, für den Besuch in deinem Haus und die Momente der Ruhe und Besinnung.“

Worte aus dem Gästebuch der Flughafenkapelle in Frankfurt. Ein Ort der Stille mitten im hektischen Getriebe. Menschen aus aller Welt, ob Urlaubs- oder Geschäftsreisende, treten hier ein, entfliehen für einen Augenblick dem Chaos und genießen die Ruhe. Sie sprechen vielleicht ein Gebet, zünden eine Kerze an und schreiben etwas ins Gästebuch.

In allen Sprachen der Erde finden sich hier Worte des Dankes und der Klage, in Eile hingekritzelt oder in Schönschrift niedergeschrieben – von Menschen, die unterwegs sind.

Solche Orte der Ruhe und Besinnung gibt es nicht nur am Flughafen. Vielleicht ist Ihnen bei der Fahrt in den Sommerurlaub eines dieser großen Schilder mit der Aufschrift „Autobahnkirche“ am Straßenrand aufgefallen.

Diese Wegweiser führen uns zu Kirchen am Rande der Autobahn, manchmal etwas abseits gelegen oder aber mittendrin, auf einer Raststätte zwischen Tankstellen, Gaststätten und Toilettenhäuschen. Während der Verkehr auf den Autobahnen weiterrollt, laden sie uns ein, einen Moment innezuhalten und Kraft zu tanken.

Autobahnkirchen und Flughafenkapellen weisen uns auf Gott hin – mitten im Unterwegssein. Sie geben uns die Gelegenheit unsere Wege kurz zu unterbrechen, um das Gespräch mit Gott zu suchen. Sei es, um ihm zu danken, für einen schönen Urlaub, oder um ihm von unseren Ängsten und Nöten zu erzählen, die uns auch unterwegs begleiten und nicht loslassen.

Sie erinnern uns daran: Wo ich auch bin, wohin mich meine Reise auch führt, Gott ist bei mir. Er kennt all meine Wege, die schönen, die ich gerne gehe, aber auch die schweren, vor denen ich Angst habe.

Wer sich das bewusst macht, der ist anders unterwegs. Und deshalb: Gönnen sie sich doch mal so eine Rast für die Seele.

[ Archiv 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

22.10.17 18.00 Uhr
Gottsbüren
- Wallfahrtskirche -
Herbstkonzert
mit dem Göttinger Multi-Instrumentalist Ove Volquartz (Blasinstrumente) und Peer Schlechta (Orgel). Sie verbinden Elemente des Jazz und der Neuen Musik in freier Form. Eintritt frei, eine Spende zur Deckung der Kosten wird erbeten, im Anschluss Getränken und Knabbereien

ekkh.de © 2017 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster