Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Humor verändert die Welt

Gedanken zum Sonntag Septuagesimae 2017

Pfarrer Karl Christian Kerkmann

Karl Christian Kerkmann
Pfarrer und Seelsorger im Evangelischen Krankenhaus am Krähenberg und in der Evangelischen Altenhilfe

Über Glaube und Humor

Kinder stahlen im Pfarrgarten die reifen Äpfel. Das wurde dem Pfarrer zu viel. Er stellte ein Warnschild in den Garten: „Gott sieht alles!“ Am nächsten Tag stand darunter: „Aber er verrät uns nicht!“

Der Humor rührt den ganzen Menschen an. Er ist die Fähigkeit, die Schattenseiten des Lebens und der Welt mit heiterer Gelassenheit zu betrachten.

Der Humor ist eine seelische Grundhaltung; er ist das Lachen der Weltüberwindung. Die Überwindung besteht darin, „dass ich erkenne, was die Welt im Innersten zusammen hält.“(Goethes Faust).

Der Humorist weiß, im Unterschied zum Spaßmacher, zwar um den tiefen Bruch, der durch die ganze Welt geht, zugleich aber auch darum, dass die verrückte Welt immer noch steht und zusammenhält.

Ein Glaubender sieht und erlebt Gott als die Macht dieses Zusammenhaltens. Er sieht sich nicht als bloßen Spielball des Schicksals, denn: Gott selber hat ja seine Hand im Spiel.

Humor und Heiterkeit entstehen durch ein großes Vertrauen, dass man so, wie man ist, bedingungslos angenommen und gehalten ist.

Der glaubende Mensch muss darum nicht fixiert sein auf das Dunkle dieser Welt, sondern sieht alles ins göttliche Licht getaucht.

Er vertraut, dass dieses Licht, das er in seinem Herzen spürt, sich auch in der Welt durchsetzen wird. Der Humor kann so die Welt verändern, ihr Verständnis und ihre Sichtweise.

Humor ist ja nicht nur eine Gabe, er ist auch eine ganz bestimmte Einstellung zum Leben. Wann immer ein Problem auftaucht, treten humorvolle Menschen zwei, drei Schritte zurück – und was eben noch beängstigend groß erschien, wirkt nun schon kleiner und harmloser.

[ Archiv 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

16.12.17 17.00 Uhr
Immenhausen
- St. Georg Kirche -
Adventskonzert
Der gemischte Chor daCapo Immenhausen e.V. mit seiner jungen, engagierten Chorleiterin Anja Kiewe lädt zu seinem traditionellen Adventskonzert ein.

17.12.17 17.00 Uhr
Lippoldsberg
- Klosterkirche -
Adventskonzert: Magnificat-Vertonungen mit den Chören der Klosterkirche

ekkh.de © 2017 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster