Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Gedanken zum Sonntag Rogate 2017

Pfarrerin Renate Wollert

Renate Wollert
Pfarrerin, wohnt in Westuffeln und ist Pfarrerin in Baunatal

„Fängt das schon wieder an!“ stöhnt meine Tochter, als ich am frühen Morgen in der Küche singe.

Am Abend zuvor war ich seit langer Zeit wieder im Chor – und jetzt singt es einfach aus mir heraus: „…praise the Lord – lobt den Herrn...“.

Ja, jetzt fängt das wieder an! Nach schweren Zeiten morgens ein Lied auf den Lippen zu haben, ist für mich etwas ganz Besonderes.

„Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet“, so formuliert dieses Gefühl der Beter am Ende von Psalm 66.

Aus vollem Herzen lobt er in diesem Psalm Gott für seine großartigen Taten. Durch Not, durch „Feuer und Wasser“ hindurch hat Gott ihn begleitet. Dafür dankt er ihm nun überschwänglich.

Beten, das ist das Thema des morgigen Sonntags. Etwas, das wir in allen Lebenslagen tun können. Dabei hilft ein Blick in die Psalmen, wenn uns selbst die Worte fehlen.

Es gibt nichts, womit wir nicht zu Gott kommen können. Keine Klage ist zu heftig. Kein Jubel zu übertrieben. Nichts zu alltäglich, nichts zu außergewöhnlich.

Gott hört uns, selbst wenn wir das nicht immer spüren. Er lässt uns nicht alleine, in guten wie in schlechten Zeiten. Es lohnt sich, darauf zu vertrauen.

[ Archiv 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

22.10.17 18.00 Uhr
Gottsbüren
- Wallfahrtskirche -
Herbstkonzert
mit dem Göttinger Multi-Instrumentalist Ove Volquartz (Blasinstrumente) und Peer Schlechta (Orgel). Sie verbinden Elemente des Jazz und der Neuen Musik in freier Form. Eintritt frei, eine Spende zur Deckung der Kosten wird erbeten, im Anschluss Getränken und Knabbereien

ekkh.de © 2017 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster