Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Evangelischer Kirchenkreis - Aktuell 2018

Besondere Gottesdienste & Aktionen
mit überregionaler Ausstrahlung

Januar    

27.01.
10.00-
18.00

Lippoldsberg
Winterkirche

Tanzworkshop zum 11. Irish Folkfestival zum St. Brigid's Day
Irischer Set Dance drückt viel vom Lebensgefühl auf der grünen Insel aus. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Leitung: Miriam Watschong, Kassel Kursgebühr: 35 Euro, Info und Anmeldung unter www.klosterkirche.de

Februar    

11.02.
10.00

Hofgeismar
Neustädter Kirche

"Gottesdienst im Experiment"
"Interaktion-Improvisation-Drama" prägen die Form des Gottesdienstes. Im Mittelpunkt steht die Frage, kann man als Mensch gut sein? Und wie verhält sich das aktive Gestalten einer gerechten Welt zum kontemplativen Hören und Innehalten? Die schauspielerisch begabte Elvira Löber, der improvisationsfreudige Peer Schlechta an der Orgel und der experimentierfreudige Pfarrer Markus Schnepel werden mit Hilfe der Besucherinnen und Besucher dieses Thema auf besondere Weise entfalten.

28.02.
18.00

Gesundbrunnen
Brunnenkirche

Einladung zum Friedensgebet
Kriegerische Gewalt in unserer Welt nimmt gegenwärtig immer schockierendere Ausmaße an. Angst und Ratlosigkeit wachsen auch bei uns, bis in die höchsten Ebenen der Politik. Die evangelischen Kirchengemeinden in Hofgeismar laden daher in den kommenden 4 Wochen jeweils Mittwochabend zum Friedensgebet in der Brunnenkirche ein. Die Passionszeit soll uns ein Anlass sein, hinzuschauen. Eine schlichte Form der Friedensandacht bietet Raum, gemeinsam Leid zu benennen, Sorgen zu teilen, Schuld auszusprechen, Gottes Wort zu hören und um seinen Frieden zu bitten – im Vertrauen, dass er Kreise zieht, auch unter uns und durch uns. Alle sind herzlich willkommen!

März    

07.03.
14.03.
21.03.

18.00

Gesundbrunnen
Brunnenkirche

Einladung zum Friedensgebet
Kriegerische Gewalt in unserer Welt nimmt gegenwärtig immer schockierendere Ausmaße an. Angst und Ratlosigkeit wachsen auch bei uns, bis in die höchsten Ebenen der Politik. Die evangelischen Kirchengemeinden in Hofgeismar laden daher in den kommenden 4 Wochen jeweils Mittwochabend zum Friedensgebet in der Brunnenkirche ein. Die Passionszeit soll uns ein Anlass sein, hinzuschauen. Eine schlichte Form der Friedensandacht bietet Raum, gemeinsam Leid zu benennen, Sorgen zu teilen, Schuld auszusprechen, Gottes Wort zu hören und um seinen Frieden zu bitten – im Vertrauen, dass er Kreise zieht, auch unter uns und durch uns. Alle sind herzlich willkommen!

April    

01.04.
15.00

Tierpark Sababurg
Kirchen-
scheune

Ostersonntag
In diesem Jahr werden wir an Ostern in den April geschickt – mit erstaunlichen Neuigkeiten. Ob es wahr ist, was da erzählt wird, an Ostern? oder nur ein Scherz? Ein Scherz, in dem mehr Wahrheit steckt als im bitteren Ernst? Auch wenn der April macht, was er will – der Gottesdienst findet bei jedem Wetter statt und wird gestaltet von Pröpstin Katrin Wienold-Hocke und Irina Tichonov an der Orgel.

08.04.
15.00

Tierpark Sababurg
Kirchen-
scheune

Vom Suchen und Finden nach Ostern
Am Osterwochenende haben die meisten von uns fleißig Ostereier gesucht. Haben Sie alle gefunden? In unserem Leben suchen wir nicht nur Ostereier, sondern auch andere Dinge. Manchmal sind wir auf der Suche und wissen nicht genau was wir suchen oder das wir es schon gefunden haben. Manchmal sind wir unterwegs und merken nicht, dass wir etwas suchen oder dass wir etwas gefunden haben. Manchmal finden wir etwas, ohne dass wir gesucht haben. In dem Gottesdienst im Tierpark wollen wir uns gemeinsam mit dem Suchen und Finden beschäftigen – nach Ostern. Der Gottesdienst wird gestaltet von Pfarrerin Imme Mai und Irna Tichonov an der Orgel.

15.04.
15.00

Tierpark Sababurg
Kirchen-
scheune

"April April, die Launen der Natur!"
"Heute scheint die Sonne, in fünf Minuten schneits und dann können wir im T-Shirt draußen Sitzen und im Regen grillen." Das Aprilwetter ist einfach unberechenbar und vielleicht auch ungemütlich. Aber ist das nur im April so? Ist nicht das ganze Jahr unberechenbar? Kann nicht ständig etwas passieren in unserem Leben? Der plötzliche Wintereinbruch mitten im warmen Sommer und das Glück im Herbst, nochmal Frühlingsgefühle zu bekommen? Wie der April, unberechenbar, vielfältig und überraschend ist auch unser Leben. Im Gottesdienst im Tierpark wollen wir uns mitten im April auf die Suchen nach dem begeben, was da im Leben so überraschendes auf uns wartet. Den Gottesdienst gestaltet Pfarrer Tobias Heymann

22.04.
15.00

Tierpark Sababurg
Kirchen-
scheune

"Die ganze Schöpfung jubelt – wir auch, Du und ich..?!"
Mit fröhlichen Lieder der indonesischen Gesangsgruppe „Retty-Paruntu-Singers“ aus Kassel und der Bläsergruppe Grebenstein werden fröhliche Lieder und farbige Blüten des Lebens geweckt. Die „jubilierende“ Predigt hält Prädikant Willi Stiel aus Kassel, einem der Mitbegründer der Kirchenscheune vor 13 Jahren. Dazu gehört auch eine spannend erzählte Tiergeschichte für Kinder Der Familiengottesdienst dauert etwas länger als eine halbe Stunde.

29.04.
15.00

Tierpark Sababurg
Kirchen-
scheune

"Der Hut des Zauberers!"
Ein seltsamer Hut, der Wasser in Limonade verwandelt, ein heißer Sommer und Karfunkelsteine soweit das Auge reicht. Und dann noch die Sache mit dem gestohlenen Koffer... Da ist ordentlich was los im Mumintal! Doch was hat dies alles mit dem großen Fest zu tun, was am Ende auf alle wartet und die Muminfamilie glücklich macht und all die anderen seltsamen Mitbewohner im Mumintal? Zum Frühlingsmarkt im Tierpark wollen wir uns gemeinsam auf die Suche machen, nach dem großen Fest des Lebens, der Freude und der großen Überraschung. Wir reisen in die fantastische Welt der Mumins, den wundersamen Trollen aus den Kinderbüchern der finnisch-schwedischen Autorin Tove Jansson und werden mit Pfarrer Tobias Heymann Erstaunliches entdecken!

Mai    

13.05.
15.00

Tierpark Sababurg
Kirchen-
scheune

"Getragen von Gottes Engeln!?"
Das Wunder des Lebens wollen wir in diesem Gottesdienst mit einer Taufe feiern. Aber was heißt es, wenn es wie im Taufspruch heißt: Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest? Haben wir uns nicht alle schon den Fuß an Steinen, großen und kleinen, gestoßen? Dem wollen wir mit Pfarrer Tobias Heymann nachspüren.

Juni    

24.06.
11.00

Tierpark Sababurg
Kirchen-
scheune

Die sieben Raben
Märchengottesdienst im Tierpark Sababurg mit Märchenerzählung, Szenen, Interpretationen und Musik für die ganze Familie

Juli    

August    

September    

Oktober    

November    

Dezember    

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

26.05.18 17.00 Uhr
Gieselwerder
- Christuskirche -
Mit Musik unterwegs - Gitarrenmusik zur Museumsmeile mit Daniel Küper: Der Gitarrist Daniel Küper hat schon viele Länder bereist und mit seiner 10-saitigen Gitarre auf großen Bühnen konzertiert. Heute lebt und arbeitet er an der Oberweser in Heisebeck. Sein Instrument, das virtuose Repertoire und seine exzellente Spieltechnik lassen die Musik atmen. Leise Töne und kräftige Akkorde werden zum Sinnbild eines bewegten Lebens mit allen Höhen und Tiefen, mit Anfang und Ende und viel Raum dazwischen. Eintritt: frei, eine Spende wird erbeten

26.05.18 19.00 Uhr
Immenhausen
- St. Georg Kirche -
Voices United - Nach dem grossen Erfolg des Konzertes in 2015 gastiert der Gospelchor Voices United mit dem Chorleiter Jeffrey Staten erneut in Immenhausen

ekkh.de © 2018 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster